Boltenhofer Jungbulle

Suppenfleisch

Vollverwertung par excellence.
Gutes ist, was du draus machst.

ca. 650g (10,00€/kg)

6,62

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Beschreibung

„Ich mach dich gesund, mit Bouillon.“ Nicht nur für den kleinen Bären von Janosch ist das Suppenfleisch heilend. Es verleiht der Feinschmeckerbouillon einen intensiven, vollmundigen Geschmack. Als Grundlage für Eintöpfe und Suppen, als Schmorfond oder zur Ableitung für klassische Soßen ist diese Mischung aus Fleisch und Knochen wahres Gold in der Vorratskammer.

Hinweis:

Da es sich um ein handwerklich verarbeitetes Naturprodukt handelt, können die tatsächlichen Gewichte von den aufgeführten Angaben leicht abweichen. Das frische Rindfleisch reift nach der Zerlegung 10-14 Tage in einer Kühlkammer, aufgrund dessen unterscheidet sich das Vakuumierdatum vom Schlachtdatum.

Schlachtdatum/Zerlegung:

22.11.2020 / 3.12.2020

MHD:

bei 2 Grad Lagertemperatur max. 21 Tage nach dem Zerlegen haltbar. Bei späterem Verzehrvorhaben unbedingt einfrieren.

Herkunft:

Gut Boltenhof, Deutschland, geschlachtet und zerlegt Bio Betrieb Limber, Groß Köplin. DE-BB-73023-EG

Öko-Kontrolle:

DE-ÖKO-034