GANS NACH IHREM GESCHMACK

Leckere Boltenhofer Bio-Weidegänse aus artgerechter Haltung, 
frisch geschlachtet und ofenfertig.

Unsere Boltenhofer Weidegänse leben frei auf großzügigen Wiesen oder Kleegrasflächen und bekommen eine hofeigene, auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Futtermischung. Dabei sind sie eine Attraktion für unsere Gäste, die sie bei ihrem täglichen Weg zu den Weideflächen über den Hof gerne begleiten. Auf der Weide angekommen wird der Tag gefüllt mit Körperpflege, Wasserplanschen, Futtern und Ruhen. Am Abend gehen die Gänse dann zurück in den schützenden Stall.

Für die Fütterung wird nur das beste Getreideschrot, frisches Grün und Bio-Gemüse wie Salate, Kürbisse und Zucchini gegeben, die wir aus unserer Futter-Mist-Kooperation erhalten.

Diese Ausgewogenheit im Futter und die tägliche Bewegung spiegeln sich nicht nur in der Gesundheit und dem aufgeschlossenen Wesen unserer Gänse wider, sondern verleihen auch ihrem Fleisch eine Einzigartigkeit. Bestellen Sie ab dem 11. November diesen echten Festschmaus, der jedem Liebhaber schon beim Anblick das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.

Unsere Gänse beziehen wir als drei Wochen alte Gössel von einem Bio-Brutbetrieb unseres Vertrauens. Sie tragen eine hohe Robustheit und Stärke in sich und sind damit für eine lange Weidehaltung prädestiniert. In alter Tradition gibt es frisch geschlachtete Gänse ab dem Tag des Heiligen St. Martin, dem 11. November, zu festlichen Anlässen. Unsere dreihundert Weihnachtsgänse haben ein Schlachtgewicht von ca. 3,0kg bis 5,0kg, so ist für jede Festtagstafel etwas dabei. Das Fleisch der Boltenhofer Bio-Weidegans ist von exzellenter Qualität. Der hohe Grünfutteranteil fördert ein hochwertiges, besonders wohlschmeckendes Fleisch. Durch unsere Weidemast ist nicht besonders viel Fett am Tier, gleichzeitig doch so viel, dass unsere Gänse eine gute Fleischfülle mitbringen. Gemäß der geltenden Bio-Richtlinien haben unsere Gänse zum Schlachttermin ein Mindestalter von 20 Wochen überschritten. So gewährleisten wir, dass die Gans langsam und mit viel Bewegung heranwachsen kann und das Fleisch fest, saftig und schmackhaft wird.